"Entwicklungsräume gestalten"

Marte Meo im Kindergarten

Marte Meo in den Kindergartenalltag zu integrieren bedeutet nicht, mehr Zeit für ein neues Programm investieren zu müssen. Es bedeutet, dass vorhandene Situationen neu betrachtet werden können und daraus wirksame Handlungsmöglichkeiten entstehen. 

Für die Umsetzung von Marte Meo im Kindergarten gibt es drei wichtige Ziele: 

  1. Kinder in ihrer gesunden Entwicklung zu begleiten, in dem sie im anstehenden natürlichen nächsten Entwicklungsschritt unterstützt werden (hinsichtlich sprachlicher, sozialer und emotionaler Entwicklung)
  2. Kinder, die sich verhaltensauffällig zeigen, gezielt zu unterstützen, damit das "Problemverhalten" nachlassen kann
  3. Gruppensituationen so leiten zu können, dass es so wenig wie möglich Kraft kostet

Und nicht zuletzt: den Wert der eigenen Arbeit auf den Filmaufnahmen neu zu erkennen und sich dessen bewusster zu werden – die sichtbaren Ergebnisse geben viel Kraft für die herausfordernde Arbeit im Kindergarten.

Im Rahmen Ihrer Fortbildungszeiten bieten wir als ersten Schritt eine Einführung in die Methode und ihre Grundlagen an. Wenn Sie Interesse haben, Marte Meo im Kindergartenalltag anzuwenden, besteht die Möglichkeit, interessierte MitarbeiterInnen oder das gesamte Kollegium in der Umsetzung von Marte Meo zu begleiten.

Ein Zertifiktat zum "Marte Meo Practitioner" kann MitarbeiterInnen ausgestellt werden, die eine Filmaufnahme aus ihrer Arbeit mitgebracht haben.



 Interesse?

 Fragen Sie nach!


 Kontakt

 Mailen Sie uns!